Mercedes Benz Ponton 180 D

Mercedes Benz  Ponton 180 D

Der Mercedes Ponton ist der erste Mercedes mit selbsttragender Karosserie in der "Pontonform". Der 180er wurde im Januar 1953 vorgestellt und hatte zunächst 40 PS und wurde mit dem 170er Motor gebaut. Später wurde er auf 43 PS und mit einigen Ausstattungsdetails aufgewertet. Bis 1962 wurde der Ponton gebaut und von der Heckflosse abgelöst.

Dieses Fahrzeug wir mit einer umfangreichen Einweisung und Probefahrt übergeben.

Technische Daten

Modellbezeichnung Mercedes Benz "Ponton" 180 D
Baureihe W120
Baujahr 1957
Motor 1,8 Liter Dieselmotor
Leistung 43 PS
Hubraum 1767 ccm
Antrieb Heckantrieb
Ausstattung innen Grau, schwarze Sitze

Historie

Dieser Wagen wird fast ausschließlich als Hochzeitswagen mit Fahrer eingesetzt.